Auf das Bild klicken um zu vergrößern
Auf das Bild klicken um zu vergrößern

Gott und der Teufel, genannt „Meph“, zocken mal wieder um eine Seele. Lex, der talentierte Gitarrist der Newcomer-Band „Rock My Soul“, scheint ob seiner Selbstzweifel und Selbstmordgedanken der ideale Kandidat für des Teufels verderbliches Vorhaben zu sein. Gott wettet dagegen – er setzt auf die Kraft der Liebe zur Errettung von Lexs‘ Seele. Doch Lex lässt sich verführen: Der Teufel macht aus ihm einen Rock-Star, mit allem, was man sich nur wünschen kann: Erfolg, Freunde, Geld, Reisen, Mädchen, Drogen – der Preis dafür ist die Liebe, die Lex nie erleben darf. Was das sein soll, dieses pathetisch klingende „Liebe“, weiß Lex sowieso nicht. Also stürzt er sich mit seinem Gönner „Meph“ in die Welt des Glamours. Doch die Zweifel, ob das so richtig war, werden stärker, als er Greta trifft ...


  Termine:

 

PREMIERE: Samstag, 30. Oktober 2010, 20:00 Uhr

 

Sonntag, 31. Oktober 2010, 17:00 Uhr

 

Bei großem Interesse eventuell Zusatzvorstellung(en)

 

Patrizia Oberthanner als Meph

Bianca Häfele als Gott 

Benedikt Schreter als Lex 

Sophia Holzknecht als Klara

Clemens Hörmann als Mike

Franziska Prantl als Greta

Kathrin Mair als Mia

 

Spielort: Don-Bosco Heim Stams

Kartenreservierung ab 01.10:  0680/ 217 58 91 (Freie Platzwahl)
Eintrittspreise: 8 € Erwachsene, 4€ Jugend

 

Regie: Katharina Mair

Souffleuse: Susi Kröll

Bühnenbild: Barbara Seebacher

Lichttechnik: David und René Seebacher

Tontechnik: Peter Culetto 

 

VIDEOTRAILER:

© Theaterverband Tirol

Broschüre von "Der Deal"
Folder Der Deal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.1 KB

FR 22.03.2019 Premiere 20 Uhr

SO 24.03.2019 18 Uhr

 

SA 30.03.2019 20 Uhr

SO 31.03.2019 18 Uhr

 

FR 05.04.2019 20 Uhr

SA 06.04.2019 20 Uhr

 

 

Tel. Reservierungen:

ab Montag den 11. März 2019, von MO - FR von 17 bis 19 Uhr.

Kartenvorverkauf:

ab Dienstag den 12. März 2019, jeweils DI und DO von 17-19 Uhr in der Bücherei Stams.

Nachdem ein Theaterstück Spieler aller Altersgruppen, beider Geschlechter und  mit verschiedenem Charakter erfordert, ist der Verein immer auf der Suche nach motivierten neuen Mitgliedern, die selbst auf der Bühne stehen möchten. 

Bei Interesse können Sie uns entweder über das Kontaktformular erreichen, oder Sie melden sich direkt bei unserem Obmann Alexander Dosch,

Tel. 0650.9553388

Wir freuen uns auf Sie!